Jean-Paul Pianta D.C., Chiropractic Center in Hannover Chiropractic Center in Hannover

Seminar – Die Wissenschaft der Prävention

Jean-Paul Pianta D.C. - Seminar Hannover

Am Samstag, dem 28. März 2015
von 10:00 bis 18:00 Uhr in Hannover

Einladung als PDF herunterladen:
Seminar: Die Wissenschaft der Prävention (PDF)

 

Jean-Paul Pianta Doctor of Chiropractic, Palmer College, USA
lädt Sie herzlich zum Seminar ein

 

Unter spezieller Teilnahme von

Dr. Ellis Huber - Seminar Hannover

Dr. Ellis Huber

Präsident des Berufsverbandes der Präventologen e.V.,

ehemaliger Präsident der Ärztekammer Berlin,

ehemaliger Mitarbeiter des Bundesgesundheitsamtes

 

 

 

 

und unter Mitwirkung von

Dr. Josef Wirth - Seminar Hannover

Dr. Josef Wirth

Internist, Somnologe, Teilnehmer an diversen Fernsehsendungen

Prof. asoc. mit Lehrstuhl und Institut an der Popa-Universität in Jasi

Er wird Sie wach halten, das versichere ich Ihnen ausdrücklich.

 

 

 

 

 

Seminar Inhalt

In diesen schwierigen Zeiten – in denen sich die Gesellschaft nahezu in Lichtgeschwindigkeit verändert- erscheint es mir besonders wichtig, sich Zeit zu nehmen, um Bilanz zu ziehen, zurück zu schauen und vorwärts zu blicken, sich zu entscheiden, was es zu verstehen und jetzt zu unternehmen gilt um unsere Fähigkeiten auch morgen bestmöglich einsetzen zu können.

Mit vielen Themen werden wir uns auseinandersetzen:

Prävention, Gesundheit, Wohlergehen und es wird auch darum gehen, wie wir uns von einer beschränkten Sichtweise befreien können. Der menschliche Körper lehrt uns, dass es keine Grenzen zwischen den Organen und Systemen gibt, auch nicht zwischen Körper, Geist und Gefühlen. Alles ist miteinander verbunden.
Unsere Gesellschaft setzt auf Trennung: in der Schule, bei der Erziehung, in der neurologischen Entwicklung, in der Wirtschaft.
Heute ist aber die Zeit gekommen, ein Makroskop zu benutzen, nicht mehr zu separieren, sondern in einem Netzwerk interdisziplinär zu denken und zu handeln.
Wir werden uns mit der Intelligenz unseres Körpers befassen, der der beste geopolitische Lehrmeister ist, den man sich vorstellen kann.
Unser ganzes gesellschaftliches System funktioniert nach dem hergebrachten Therapiemodus: Man hat sich entschieden, gegen Symptome, gegen Krisensituationen, immer posteriori, zu intervenieren. Dieser Weg ist immer teuer aber nicht immer effektiv.

  • Warum wird nicht versucht, vorzubeugen statt zu versuchen, die Symptome zu behandeln?
  • Wie können wir im Gleichgewicht leben, das Gleichgewicht unserer Kinder behüten, in einer Welt, in der alles sich verändert, instabil und unvorhersehbar ist?
  • Wie können wir die Risiken reduzieren, wie die natürlichen Abwehrkräfte stärken? Wie können wir unser Immunsystem in Schwung bringen, wie unsere Widerstandsfähigkeit steigern?

So viele Fragen, die offen angesprochen, kommentiert und diskutiert werden.

Das Seminar beginnt um 10.00h und endet um 18.00h. Dazwischen gibt es eine Mittagspause von einer Stunde und je eine Kaffeepause vormittags und nachmittags; Bewirtung im Teilnehmerbeitrag enthalten.
Ich denke, diese gemeinsamen Stunden werden eine Inspiration, ein Aufschwung und eine Gelegenheit, etwas für Ihre Zukunft zu tun, denn jeder Mensch ist ein Wunderwerk, der alle Wunder des Universums in sich trägt.

 

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich frühzeitig an.

Seminar-Anmeldung als PDF herunterladen: Seminar: Die Wissenschaft der Prävention (PDF)

Email chiropracticnetz@aol.com
Telefax 0511 – 622002 Telefon 0511 – 628055 (Frau Brennecke)

Seminar Ort  Courtyard Hannover Maschsee, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover

 

Teilnehmerpreise  200,- € pro Pers., Paare 350,- € (Barzahlung, Eingangskasse)

Bei Zahlungseingang ab dem 01.03.2015
nur 170,- € pro Pers., Paare 300,- €

Bei Zahlungseingang bis zum 28.02.2015

nur 140,- € pro Pers., Paare 250,- €

Eine Antwort auf Seminar – Die Wissenschaft der Prävention

Anna schreibt: 22. Oktober 2016 um 13:55

Es war ein super Seminar, habe einiges daraus gelernt und alles war super organisiert und man erhält nützliche Informationen. Danke dafür.

Gruß Anna

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*