Jean-Paul Pianta D.C., Chiropractic Center in Hannover Buch: Politik des Körpers (jetzt kaufen)

Politik des Körpers

Das neue Buch von Jean-Paul Pianta (Print Version)

Eine kleine physiologisch-politische Abhand­lung für das dritte Jahrtausend.

ISBN: 978-3-925658-18-1

73 Sei­ten

 

Oder sofort jetzt lesen:
e-book als PDF her­un­ter­la­den

 

> Also available in English: Body’s Election <

 

 

Klappentext

Dieses Buch handelt von Intelligenz, der an­geborenen Intelligenz, die jegliches individuelle Leben ermöglicht.

Unsere heutige Gesellschaft ringt verzweifelt um Intelligenz, die es der Welt und unseren Kindern ermöglicht zu überleben. Dieser enor­men Aufgabe widmet sich die Chiropractic. Sie hat den entscheidenden Ansatz, alle Lebens­prinzipien zu respektieren, und führt uns zum Humanismus.

Es ist Zeit, höchste Wertschätzung allen For­men des Lebens in der Natur, bei den Tieren und den Menschen entgegenzubringen.

 

“Es ist ein unglaub­li­cher Moment in unse­rer Geschichte, da mehr und mehr Men­schen nach Lösun­gen, nicht nur für ihre gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­run­gen, son­dern auch für den Sinn ihres Lebens und der Welt in der wir leben, suchen.
Doc­tor Jean-Paul Pianta prak­ti­ziert die Kunst der Chi­ro­prac­tic seit Jah­ren. Ein begna­de­ter Prak­ti­ker, ein Gelehr­ter und ein inter­na­tio­na­ler Dozent. Seine Ideen füh­ren Sie zu einem neuen Blick auf das Leben und Ihre Gesund­heit. Sie hal­ten eine signi­fi­kante Arbeit in Hän­den, wel­che die Qua­li­tät Ihres Lebens und des Lebens Ihrer Fami­lie ver­bes­sern wird. Ich emp­fehle Ihnen diese Schrift.”

Dr. Brian Kelly, Pre­si­dent Life Chi­ro­prac­tic Col­lege West, Cali­for­nia, USA. Past Pre­si­dent, New Zea­land Col­lege of Chiropractic

 

“Mit die­sem Juwel eines Buches bie­tet uns Jean-Paul Pianta einen State-of-the-Art-Schlüssel für Glück und Gesund­heit. Unbe­dingt lesen!”

Dr. Luise Druke, PHD Poli­ti­cal Sci­en­ces, Har­vard University

Preis: 9,80 €

Loading Updating cart...
LoadingUpdating...

2 Antworten auf Politik des Körpers

Anke Korsinnek schreibt: 15. April 2012 um 21:28

Ich bin absolut dankbar, daß Sie die Empfehlung zu dem Film „Thrive“ ins Internet gestellt haben! Gerade habe ich ihn verschlungen. Seit Langem sind mir „Mosaiksteine“ begegnet, die ich anfänglich mit ungläubigem Entsetzen, zunehmend mit grimmiger werdendem Forschergeist behandelt habe, und die in diesem Film zu einem Gesamtbild zusammengesetzt werden, das auch Raum für Hoffnung auf konkrete Veränderung eröffnet. DANKE!!!
Anke

Antworten
Engelbert Walch schreibt: 18. August 2012 um 18:36

Lieber Herr Pianta,

„Politik des Körpers“, in herrlicher Jackentaschenausgabe, ohne Brille zu lesen, spannend, scharfsinnig und nicht intellektuell, humorvoll trotz der enormen Brisanz wo wir gerade stehen, ein Edelstein in Demut und Liebe.
Mein hüpfendes Herz voller Überschwang, unfähig der Worte, danke!

Engelbert Walch

PS: 2005 hatte ich bei SAMINA das Vergnügen von ihnen „repariert“ zu werden, eine Begegnung mit dem Leben. Danke

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*